Der Ressourcenkoffer

Der Einsatz von Objekten in Beratung, Therapie und Training

 

Theoretische Inputs zum szenischen Arbeiten: Grundlagen, Arbeiten mit Objekten, Verknüpfung mit dem systemischen Arbeiten, Einführung und Üben von praktischen Techniken, Einführung in die praktische Arbeit mit Objekten, Auswahl der Objekte, Einführung der KlientInnen in die Arbeit mit Objekten, Rollenübernahme, Rollentausch, Spiegeln, Aufbau einer Bühne, Durchführung, Feedbacktechniken.

Demonstration der Arbeit mit Objekten an praktischen Beispielen aus meiner Praxis und/oder Fragestellungen der TeilnehmerInnen: Postkarten, Figuren, Steinen, Alltagsgegenständen und Objekten, die die TeilnehmerInnen be­vor­zugen...

Reflexion der Durchführung der Arbeit mit Objekten, geeignete Fragestellungen und Anliegen

Zusammenstellung eines Ressourcenkoffers

 

 

Angaben zur Referentin:

Elke Frohn, M.A.

Supervisorin und Lehrende; Heilkundliche Psychotherapeutin (Einzel- Paar- und Gruppentherapie) ; Systemische Organisationsentwicklerin und –beraterin ; Praxis für Supervision, Coaching und Psychotherapie in München

 

 

 

Organisatorisches

 

 

Referent/in:Elke Frohn, M.A.
Termin:

28.02.2020 - 29.02.2020

Ort:ifs in Essen
Dauer: 2 Tage / 16 UStd.
Kosten:290 EUR (260 EUR)*
Anmeldeschluss:6 Wochen vor Beginn
PTK - Fortbildungspunkte: Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

28.02.2020 - 29.02.2020 in Essen Jetzt Anmelden