Rhiner, Bruno

 

Bruno Rhiner hat an der Universität Zürich Medizin studiert und 1988 mit dem eidgenössischen Arztdiplom abgeschlossen. 1997 Dissertation an der Universität Zürich bei Prof. Steinhausen zum Thema Phänomenologie der Zwangsstörung bei Kindern und Jugendlichen. 1997 Facharztdiplom für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Nach einer psychoanalytischen Ausbildung  am Psychoanalytischen Seminar Zürich 1993 - 1998, machte er 1999 bis 2001 eine Ausbildung in systemischer Supervision am Ausbildungsinstitut für systemische Therapie und Beratung, Meilen. Seit 2008 leitet er als Chefarzt den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes Thurgau. Er engagiert sich seit längerem für aufsuchende Therapieangebote im Fachgebiet und war wesentlich beteiligt, dass die multisystemische Therapie sowohl für die sozialauffälligen Jugendlichen als auch im Kinderschutz im deutschsprachigen Raum eingeführt wurde.

Für das ifs tätig in folgenden Kursen

Fachtag: Multisystemische Therapie MST am 24.04.2017