Lingnau-Carduck, Anke

Persönlich bin ich

1965 im Rheinland geboren und nach einigen Jahren Leben im Bergischen Land an den Rand des schönen Neandertales nach Mettmann gezogen. Hier lebe ich gerne, gut und gemeinsam mit meinem Mann und meinen beiden jugendlichen Söhnen.

 

Beruflich wurde ich

Diplom Sozialpädagogin, systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF), systemische Supervisorin (IFS), Lehrende für Systemische Therapie und Beratung (DGSF)

 

Meine berufliche Heimat ist

die Kinder- und Jugendhilfe

 

Meine wesentlichen Arbeitsorte waren und sind

  • für fünf Jahre die offene Jugendarbeit in der Stadt Mettmann
  • für zwei Jahre die Justizvollzugsanstalt Schwerte
  • seit 1989 der freie Jugendhilfeträger Shed e.V.
  • seit 2005 meine eigene Praxis
  • seit 2005 unser Beraternetzwerkes Wechsel – Blick in Wuppertal
  • seit 2008 systemische Ausbildungsinstitute als Trainerin
  • seit 2009 die Fachgruppe systemische Kinder- und Jugendhilfe der DGSF als Sprecherin

 

Gearbeitet und gelernt habe ich an diesen Orten

  • verschiedene praktische stationäre und ambulante Kinder- und Jugendhilfen
  • Fachberatung von Projekt- und Erziehungsstellen im In- und Ausland
  • Aufbau und Leitung der flexiblen Erziehungshilfen des Trägervereins
  • langjährige Vorstands- und Verbandsarbeit
  • Fortbildungsangebote zu jugendhilferelevanten Themen
  • interdisziplinäre Projektentwicklungen im Netzwerkverbund
  • Tagesmütterqualifizierungen
  • Organisationsentwicklung eines Familienzentrums
  • Entwicklung, Konzeptionierung und Verhandlung regional passender systemischer Jugenhilfeangebote
  • Team-/ Fallsupervisionen und Tementwicklungsprozesse bei freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe
  • Beratung und Therapie mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Paaren, Teams und Einzelnen
  • Vernetzung in vielfachen Spielarten
  • Erfinden, Organisieren und Durchführen von Fachfrühstücken, - abenden, - tagen
  • Ausbildung von Systemischen BeraterInnen und TherapeutInnen
  • ...... und wahrscheinlich noch vieles mehr......

Für das ifs tätig in folgenden Kursen:

  • Systemische Familientherapie und Grundzüge der Supervision
  • Systemische Beratung / Familienberatung
  • Multifamilientherapie und Grundlagen der Systemischen Gruppentherapie

 

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Aufsuchende Familientherapie / Familientherapie / Multifamilientherapie
  • Krisenmanagement
  • analoges Arbeiten
  • Team- und Fallsupervision
  • Fachberatung und Teamentwicklung
  • Fort- und Weiterbildung