Dr. Lieb, Hans

Berufliche Vita Dipl.Psych. Dr. Hans Lieb

Ausbildung in Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, NLP und Systemtherapie.

Psychotherapeutische Tätigkeit in Sucht- und psychosomatischen Fachkliniken, zuletzt als leitender Psychologe.

Seit 1990 ambulante psychotherapeutische Praxis.

Lehrtherapeut / Supervisor in Verhaltenstherapie und Systemtherapie. Umfangreiche Supervisorische Tätigkeiten im klinischen Bereich und in der Ausbildung.

Kontakt

hans.lieb@t-online.de

 

 

 

Für das ifs tätig in folgenden Kursen

  • Ausbildung in psychologischer Psychotherapie im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie

Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen

Veröffentlichungen zu: Bibliotherapie „Psychosomatik“; Kritik am Konzept der Persönlichkeitsstörung; im Auer-Verlag: Therapieschulenbegegnung VT und ST (2009) ; Diagnosen aus systemischer Sicht, Mitherausgeber der Reihe „Störungen Systemisch behandeln“. Aktuell (2020): Werkzeugsprache in Therapie, Beratung und Supervision. Das Grundlagenbuch. Vandenhoeck und Ruprecht.