Brass, Bernd

 

geb. 1960

Diplom Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (approbiert) im Fachgebiet Systemsiche Therapie, Heilpraktiker Psychotherapie (HeilprG.), Syst. Familientherapeut (SG), Syst. Supervisor (SG), Lehrender für syst. Beratung und Therapie (SG), Groß- und Außenhandelskaufmann

12 Jahre öffentliche Jugendhilfe (Jugendamt), Bereichsleitung bei einem freien Träger der Jugendhilfe, 1997 Gründung des "Netzwerk für Familientherapie und Beratung", seit 2000 selbständig tätig mit einem Konzept aufsuchender Familientherapie, seit 2003 eigene Praxis für systemische Therapie, Supervision und Seminare in Neuss

Zusatzqualifikationen in Familien- und Organisationsaufstellung (Wieslocher Institut für systemsiche Lösungen, Milton Erickson Institut, Köln) Lösungsorientierte Psychotherapie (bei Steve de Shazer), Provokative Therapie (bei Frank Farrelly), Systemische Traumatherapie (ifs), Emotionsfokussierte Therapie (ifs) ,Systemsiches Managment (TU Kaiserslautern), Train the Trainer (Pädagogische Hochschule, Heidelberg)

 

 

Kontakt

b.brass@ifs-essen.de

 

 

 

Für das ifs tätig in folgenden Kursen:

  • Systemische Familientherapie und Grundzüge der Supervision
  • Systemische Beratung / Familienberatung
  • Supervisor in der Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie

Arbeitsschwerpunkte

 

Systemische Therapie

Einzelne, Gruppen, Familien, Paare

 

Supervision

Einzelne, Teams, Konsultationen, Live- Supervision

Coaching, Organisationsberatung und Entwicklung, Konsultationen

Einzelne, Teams, Projekte, Systemaufstellungen

 

Seminare/Weiterbildungen/Inhouseformate

o Systemsich Denken und Handlen

o Leitungsstrategien systemsich

o Familien-,  System-, Organisationsaufstellungen