neuer Marte Meo Grundkurs (Practitioner) ab Februar 2022

Marte Meo ist ein videogestütztes Beratungsangebot zur Entwicklungsförderung in Alltagssituationen und wird in vielen sozialen Arbeitsfeldern (Kinder und Jugendhilfe, Schule; Altenhilfe etc. ) erfolgreich eingesetzt.

Mit Hilfe von Videoclips können Eltern und Fachkräften Informationen zur Entwicklungssituation ihrer Kinder oder ihren Klienten aufgezeigt werden und dies ermöglicht in den unterschiedlichen Praxisfeldern entwicklungsunterstützende Kommunikationsprozesse. Durch die „Kraft der (guten) Bilder“ (s. Hawellek) und die Information zu entwicklungsförderndem Verhalten von Eltern und Fachkräften, werden Veränderungsprozess angeregt.

Der Name Marte Meo ist aus dem lateinischen abgeleitet und bedeutet, etwas „aus eigener Kraft“ erreichen.

Die Methode wurde von Maria Aarts in den Niederlanden entwickelt.

Ausführliche Infos zur Fortbildung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.ifs-essen.de/fortbildung/fortbildungen/marte-meo-grundkurs-practitioner

Starttermin ist der 21.02.2022