News

Freie Plätze beim Fachtag 'Synergetik als Paradigma für die systemische Therapie – Theorie und Praxis' mit Günther Schiepek!

Systemische Therapie kann verstanden werden als ein prozessuales Schaffen von Bedingungen für Selbstorganisationsprozesse. In diesem Sinn ist systemische Therapie ein integratives Konzept von Psychotherapie, das wesentlichen Kriterien für die Integration von Psychotherapie genügt.

Der theoretische Rahmen für dieses Paradigma ist die Synergetik, die die Entstehung und Veränderung von Mustern in komplexen Systemen erklärt.

Im Rahmen des Fachtags soll dargestellt werden, wie sich Selbstorganisationsprozesse in der Psychotherapie ereignen und wie sie gefördert werden können. Der Schwerpunkt wird auf dem Transfer von Forschung und Praxis liegen, mit Fokus auf praktisches Tun.

 

Termin: 18.02.2020

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.ifs-essen.de/fortbildung/fachtage/18022020-synergetik-als-paradigma-fuer-die-systemische-therapie-theorie-und-praxis