Vertiefungsseminar PITT - Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

In diesem 2-tägigen Seminar geht es darum, Erfahrungen mit der PITT zu vertiefen und (ggfs.) anhand von Fällen, diese Erfahrungen wiederum zu vertiefen. Außerdem geht es um ein Update der PITT, also um neuere theoretische und praktische Erkenntnisse und deren Umsetzung.

 

Inhaltlich geht es häufig um Fragen zur Arbeit mit verletzten bzw. verletzenden Anteilen. Andere Themen sind willkommen.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Weiterbildung im Bereich der Traumatherapie (Umfang mind. 400 Std.) + PITT-Grundlagenseminar

 

 

Angaben zur Referentin:

Dr. Luise Reddemann

Nervenärztin und Fachärztin für psychotherapeutische Medizin, Leiterin der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin am Johannes Krankenhaus in Bielefeld. Luise Reddemann gilt als führende Expertin im deutschsprachigen Raum auf dem Gebiet der Traumatherapie und dissoziativer Störungen. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Traumatherapie.

 

 

Organisatorisches

 

 

Referentin:Dr. Luise Reddemann
Termin:10.04.2018 - 11.04.2018
Ort:ifs in Essen
Dauer: 2 Tage / 16 UStd.
Kosten:380 EUR (350 EUR)*
Anmeldeschluss:Anmeldung noch möglich!
PTK - Fortbildungspunkte: Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!