Psychodrama systemisch – Auffrischung und Vertiefung 2020

 

Seit vielen Jahren führt Ulf Klein beim ifs – und nicht nur hier – seinen Kurs »Psychodrama systemisch« durch. Für alle, die an dieser Weiterbildung teilgenommen haben, gibt es die Gelegenheit, ihre Kenntnisse und Kompetenzen aufzufrischen und zu vertiefen. Fragen und Schwierigkeiten, die in der Praxis beim szenisch-systemischen Arbeiten auftreten, können eingebracht und bearbeitet werden. Es besteht die Möglichkeit, eigene Fälle und Anliegen einzubringen und dazu von Ulf Supervision zu erhalten. Zudem wird er Weiterentwicklungen seines Ansatzes präsentieren, insbesondere die Berücksichtigung neurobiologischer Erkenntnisse in der psychodramatischen Arbeit.

 

 

Zielgruppe / ggf. Zugangsvoraussetzungen: Das Auffrischungs- und Vertiefungsseminar steht allen offen, die irgendwann einmal an seinem Kurs »Psychodrama systemisch« teilgenommen haben sowie fortgeschrittenen und erfahrenen PsychodramatikerInnen, die sich mit Ulf Kleins speziellem, systemisch geprägtem Stil des psychodramatischen Arbeitens auseinandersetzen wollen.

 

 

Leitung: Ulf Klein

Lehrtherapeut für Systemische Therapie und Beratung (SG, DGSF), Lehrender systemischer Coach (SG), Lehrender für Systemische Supervision (SG, DGSF), Psychodrama-Therapeut

 

 

Organisatorisches

 

 

Referent/in:Ulf Klein
Termin:23.11.2020 - 24.11.2020
Seminarzeiten:

Montag, 14:00 - 19:30 Uhr

Dienstag, 09:30 - 17:00 Uhr 

Ort:ifs in Essen
Dauer: 2 Tage / 16 UStd.
Kosten:340 EUR (310 EUR)*
Anmeldeschluss: Anmeldung weiterhin möglich
PTK - Fortbildungspunkte: Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

23.11.2020 - 24.11.2020 in Essen Jetzt Anmelden