Hörst du die Stille?

Achtsamkeit im Kontext von Beratung und Therapie

 

 

Das Thema Achtsamkeit ist in aller Munde. Kaum eine Ratgebersendung kommt ohne Beiträge dazu aus, kaum eine Zeitschrift ohne Artikel, die Auslagen der Buchhandlungen biegen sich unter den vielen Neuerscheinungen zur Achtsamkeit in nahezu jedem Lebensbereich. Auch im Kontext von Beratung und Therapie wird mehr und mehr der Frage nachgegangen, in wieweit die Konzepte und Methoden der Achtsamkeit bereichernd eingesetzt werden können. Zuletzt wurde auch über die besondere Verbindung der systemischen Haltung und Achtsamkeit geschrieben.

 

In diesem Workshop sollen grundlegende Definitionen von Achtsamkeit vorgestellt und Bezüge zur systemischen Haltung hergeleitet werden.

 

Inhalte:

- Impulsvorträge und Diskussionen - formelle und informelle Achtsamkeitsübungen

- Übungen im Sitzen, Stehen und Liegen, in körperlicher Ruhe und in Bewegung

- Möglichkeiten (und Grenzen) Achtsamkeit in Beratung- und Therapieprozessen zu integrieren

- Achtsamkeit und Selbstfürsorge

 

 

Zielgruppe: Systemische Berater*innen und Therapeut*innen, Kinder- und Jugendlichen(psycho)therapeut*innen

 

 

Leitung: Mike Clausjürgens

Diplom Pädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut, Systemischer Traumatherapeut, Meditationslehrer, Lehrer für Entspannungsmethoden

 

 

Organisatorisches

 

 

Referent/in:Mike Clausjürgens
Termin:14.06. - 15.06.2019
Ort:ifs in Essen
Dauer: 2 Tage / 16 UStd.
Kosten:260 EUR (230 EUR)*
Anmeldeschluss:6 Wochen vor Beginn
PTK - Fortbildungspunkte: Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

14.06.2019 - 15.06.2019 in Essen Jetzt Anmelden