Herzlich willkommen zu unseren Online-Angeboten!

Im Rahmen der Covid-19-Pandemie haben wir vor einiger Zeit begonnen, Workshops sowie Fachtage im Online-Format anzubieten.

Das aktuelle Online-Programm finden Sie unten stehend.

 

GrundlageNPsychologie 3

Einführung in Somatic Experiencing / Körper-Spür-Erfahrung / Körper-Spür-Bewusstsein (mit Peter A. Levine)

Am 04. Juli 2022 startet der nächste kostenlose Online-Kongress des Medienverlags Auditorium Netzwerk.
Das Thema im Juli:
GrundlageNPsychologie 3 - Einführung in Somatic Experiencing / Körper-Spür-Erfahrung / Körper-Spür-Bewusstsein

Der renommierte Therapeut und Traumaforscher Dr. Peter A. Levine feiert dieses Jahr seinen 80. Geburtstag, zu dem wir ihm an dieser Stelle sehr herzlich gratulieren.
Zu Ehren seines Geburtstags öffnen wir unsere Schatzkiste und zeigen Ihnen in den nächsten 10 Tagen alle Aufnahmen, die wir von ihm im Archiv haben. Das sind Aufnahmen mit einer Gesamtlauflänge von 323 Stunden.

Zum Kongress:
Erleben Sie in den nächsten 10 Tagen einen großen Meister, der vor allem mit der körperlichen Reaktion auf traumatische Ereignisse arbeitet. Er wendet sich dabei an das für Trauma zuständige autonome Nervensystem. Dieses ist nicht dem bewussten Willen unterworfen. Es kann nur eingeladen werden – durch wertfreie Aufmerksamkeit. Zu dieser laden wir Sie sehr herzlich ein - wertfreie Aufmerksamkeit.

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://shop.auditorium-netzwerk.de/custom/index/sCustom/115

Peter Levine ist der Begründer des Somatic Experiencing (SE)-Modells. Er zeigt in seinen Seminaren und Workshops neben theoretischen Vorträgen viele praktische Körperübungen sowie Live-Demonstrationen seiner Methode. Levines Therapiemodell beruht auf dem Jäger-Beute-Verhalten, einem Reiz-Reaktions-Zyklus mit drei Optionen: dem Flucht-, Angriffs- oder Totstellreflex.
"Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Es ist eine biologisch unvollständige Antwort des Körpers auf eine lebensbedrohliche Situation. Das Nervensystem hat dadurch seine Flexibilität verloren." Durch das Wiederbeleben der körperlichen Abwehrkräfte entsteht aus dem traumabedingten Gefühl der Lähmung und Erstarrung eine Eröffnung von neuen Möglichkeiten und Lebensfreude. Tief verankerte Nachwirkungen von Traumata können allmählich überwunden werden.

 

Online-Vorträge

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen Video-Vorträge, zur Verfügung gestellt mit freundlicher Unterstützung von Auditorium Netztwerk

Ben Furman: Das glückliche Familien-Spiel und andere lösungsfokussierte Aktivitäten zur Verbesserung des Wohlbefindens in Familien

[MFT-Bundestagung "Motivierende Vielfalt", 23.-25. Mai 2018 in Essen - veranstaltet von ifs, skf und KEM]