Online-Workshop: Systemische Organisationsentwicklung

- praktische Ideen für eine gute Transformation 

 

Organisationen sind komplexe Systeme. Wenn es darum geht, ganze Systeme zu transformieren, ist allerdings das Credo von der Reduktion der Komplexität nicht sinnvoll. Eher geht es darum, die Komplexität zu erfassen und in geeignete, neue Formen zu überführen. Wie lernt ein System, zu lernen und sich zu entwickeln? Antworten auf diese Frage finden wir in einigen Grundgedanken zur Organisationsentwicklung und in praktischen Beispielen für Formate, Prozesse und Interventionen.

 

Inhalte:

• Grundgedanken zur systemischen Organisationsentwicklung

• Umgang mit Komplexität und Transformation

• Formate, Prozesse und Interventionen für Organisationentwicklung

• Gemeinsamer Austausch und Anreicherung mit eigener Praxiserfahrung

 

Zielgruppe / Zugangsvoraussetzungen:

  • Berater, Entscheider, Organisationsentwickler und Führungskräfte, die sich mit der Entwicklung von Systemen befassen

 

Leitung: Ralf Vorschel

Systemischer Supervisor (DGSF), systemischer Coach (DGSF), systemischer Berater (DGSF)

Seit 2008 selbstständig mit zwei Beratungsunternehmen in den Bereichen Coaching, Supervision, Mediation, Beratung, Veränderungsbegleitung und Organisationsentwicklung

 

 

Organisatorisches

  

Referent/in:Ralf Vorschel
Termin:07.12.2020 / 14:00-18:00 Uhr (Einlass: 15 min. vorher)
Ort: Online-Veranstaltung
Dauer: 4 Stunden / (5 UE)
Kosten: 65 EUR (50 EUR)*
Anmeldeschluss:

Anmeldung bei freier Platzkapazität bis 3 Werktag vor Termin möglich.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

07.12.2020 - 07.12.2020 in Online-Veranstaltung Jetzt Anmelden