Online-Workshop: Strafrechtliche Schweigepflicht in der Beratung

 

Vertraulichkeit ist ein zentraler Grundsatz in vielen Arbeitsfeldern des psychosozialen Bereichs. Die Fachlichkeit wird dabei durch unterschiedliche rechtliche Normen geschützt. In der Praxis sind diese grundlegenden Vorschriften allerdings oft nicht bekannt, was leicht zu unbemerkten Rechtswidrigkeiten und unkalkulierbaren Risiken wie zivilrechtlicher Haftung und Strafbarkeit führen kann.

Konkrete Fragen, die in der Praxis auftauchen:

  • Wann mache ich mich strafbar, wenn ich die Schweigepflicht durchbreche?
  • Wann mache ich mich strafbar, wenn ich die Schweigepflicht nicht durchbreche?
  • Wann darf ich die Schweigepflicht durchbrechen, etwa bei Kindeswohlgefährdung?

Um solchen Unsicherheit entgegenzuwirken werden im Praxisworkshop die rechtlichen Grundlagen zu Schweigepflicht und Zeugnisverweigerungsrecht im Überblick dargestellt und anhand von Fallbeispielen werden insbesondere Grenzfälle diskutiert.

 

 

Zielgruppe / Zugangsvoraussetzungen:

Teilnehmer*innen oder Absolvent*innen von Systemischen Beratungs-/Coaching-/Therapie-Weiterbildungen

Derzeit ist dieser Workshop exklusiv für ifs-Teilnehmer*innen buchbar!

 

 

LeitungJoachim Wenzel

langjährige Beratungs- und Leitungstätigkeit in der Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden und der daran angeschlossenen Krisenberatungsstelle (Face to Face-, Mail- und Telefonberatung) / Promotion zum Thema "Wandel der Beratung durch Neue Medien" / Begründer des Portals und Netzwerks „Vertraulichkeit in Beratung und Therapie“: www.vertraulichkeit-datenschutz-beratung.de 

 

 

 

Organisatorisches

Referent/in:Joachim Wenzel
Termin:02.06.2020 von 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung
Dauer: 2 UE
Kosten:
  • 10,00 EUR für Absolvent*innen von ifs-Weiterbildungen sowie für Teilnehmer*innen aus ifs-Fortbildung
  • 0,00 Euro für ifs-Teilnehmer*innen aus laufenden mehrjährigen Zertifikats-Weiterbildungen
Anmeldeschluss:
  • Anmeldung bei freier Platzkapazität bis 3 Werktag vor Termin möglich.
  • Anmeldung derzeit exklusiv für ifs-Teilnehmer*innen

 

Zur Information:

Bitte habt Verständnis, dass wir aufgrund der immensen Nachfrage, vorerst jenen Teilnehmer*innen Vorrang gewähren, die bislang noch keine oder weniger als 8 UE in Form von Online-Workshops gesammelt haben.

02.06.2020 - 02.06.2020 in Online-Veranstaltung (Anmeldung exklusiv für ifs-Teilnehmer*innen möglich) Jetzt Anmelden