PITT kompakt

- Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

Inhalte

In diesem PITT-Workshop geht es um die Vermittlung der grundlegenden Elemente der PITT, sprich die Arbeit mit sogenannten verletzten und verletzenden Teilen unter dem Aspekt von Mitgefühl.

Wesentliche Elemente werden vermittelt und in Teilen auch geübt.

Außerdem wird die Beobachtertechnik als Möglichkeit der Traumarekonstruktion vorgestellt.

Das Seminar ist sowohl geeignet für KollegInnen, die sich einen Einblick verschaffen wollen, kann aber auch zur Vertiefung dienen, da die neuesten Entwicklungen vorgestellt werden. 

Teilnahmevoraussetzungen

Systemische Weiterbildung sowie Weiterbildung im Bereich der Traumatherapie

Organisatorisches

Termin:14.06. - 16.06.2021
Ort:ONLINE
Dauer:3 Tage / 24 UStd.
Kosten:495 EUR (450 EUR)*
Anmeldeschluss:Dieser Workshop ist aktuell ausgebucht. Gerne können Sie sich aber über unten stehenden Button auf die Warteliste setzen lassen. Wir informieren Sie in diesem Fall, falls ein*e Teilnehmer*in abspringt und ein Platz für Sie frei wird.
PTK - Fortbildungspunkte:Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

14.06.2021 - 16.06.2021 in Online-Veranstaltung Jetzt Anmelden