Interner Bereich

Aktuelles

Psycho-Onkologie heute – eine Einführung

Termin: 10. - 16. Juni 2024 Anmeldeschluss: 09. Juni 2024

 

Mündliche Abschlussprüfungen der Ausbildung Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie erfolgreich absoviert

Termin: Sommer 2025

begrenzte Teilnehmer:innenzahl

Anmeldung ab sofort möglich!

Unser Kursangebot

Das ifs startet zweimal jährlich in die staatlich anerkannte Ausbildung Psychologische Psychotherapie sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie.

Die Ausbildung startet jeweils im April/ Mai und im Okt./ Nov..

WEITER

Wir bieten z.Zt. 9 längerfristige, durch unterschiedliche Fachverbände anerkannte Weiterbildungscurricula an. Dabei unterteilen wir in die Bereiche 'Therapie und Beratung', 'berufliche Beratung/ Arbeitswelt' sowie 'Aufbaukurse'.

Alle Weiterbildungen schließen mit einem ifs-Zertifikat ab und können darüber hinaus zur Zertifizierung durch einen Dachverband führen.

WEITER

Ergänzt wird unser Programm durch verschiedene Fortbildungsformate sowie zahlreiche Workshops und Fachtage, in denen zu aktuellen Themen referiert wird. Regelmäßig begrüßen wir hierzu auch Gastdozenten aus dem In- und Ausland.

WEITER

Neues Fortbildungsangebot: Systemisches Gesundheitscoaching

Das Systemische Gesundheitscoaching ist eine qualifizierte, eigenreflektierte und gesundheitsorientierte Lebens-, Leitungs-, Team- und Managementberatung unter Berücksichtigung und Erweiterung der persönlichen Ressourcen. Es qualifiziert Mitarbeiter:innen, mental gesundheitsförderlich mit Unternehmen zu arbeiten, Veränderungsprozesse Einzelner und des gesamten Unternehmens unterstützen und begleiten zu können.

Alle Infos rund um dieses neue Kursangebot finden Sie unter: Systemisches Gesundheitscoaching

neuer Durchgang & freie Plätze: Psychodrama systemisch ab Juni 2024

Szenische Arbeitsformen – Rollenspiele, Aufstellungen, Skulpturen – wurden von Praktiker­innen des systemischen Arbeitens schon immer ge­schätzt, um die Beratungsarbeit lebendiger, prägnanter und nach­haltiger zu gestalten. Erlebnisnäher als das gesprochene Wort eröffnen sie einen greifbaren Zugang zu den Fragestellungen von Klienten, erlauben die Klärung komplexer Organisations- und Sozialkontexte und ermöglichen das Erarbeiten handlungsnaher Zielvorstellungen und Lösungsansätze.
Der Kurs »Psychodrama systemisch« bietet ein intensives Training der psycho­dramatischen Basis­techniken, ausgehend von der Be­ra­tungs/ The­rapie-Situation mit Einzelnen.

Alle Infos rund um dieses neue Kursangebot finden Sie unter: Psychodrama systemisch

ifs - Ambulanz für Systemische Therapie

Die ifs - Ambulanz hat sich zum Ziel gesetzt, im Raum Essen ein Angebot im Rahmen von Erwachsenen- sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie vor systemischem Hintergrund anzubieten. Dabei stehen familientherapeutisch-systemische Ansätze im Mittelpunkt.
www.ifs-essen.de/ambulanz

Für eine erste Kontaktaufnahme erreichen Sie unsere Ambulanz telefonisch unter der Nummer 0201 - 61 63 68 33 sowie per Mail an info@ifs-ambulanz.de.

Buchtipp: Systemische Therapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien

Reinert Hanswille (Hrsg.):
Systemische Therapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
88 Interventionen für die Praxis
erschienen beim Verlag Carl-Auer

Die systemische Kinder- und Jugendpsychotherapie entwickelt sich fortlaufend weiter und hat inzwischen zahlreiche Konzepte und Interventionsideen für die Praxis kreiert. Reinert B. Hanswille hat 30 erfahrene Kolleg:innen nach ihren wirksamsten Übungen und Methoden für die Arbeit mit Kinden, Jugendlichen und ihren Familien gefragt. Herausgekommen ist eine Art „Best Practice“ von 88 hochwirksamen und bewährten Interventionen für Einzel-, Paar- und Mehrpersonensettings. Sie reichen von Kurzinterventionen, die nur wenige Minuten in Anspruch nehmen, bis zu umfangreichen Maßnahmen, die über mehrere Sitzungen gehen. Die vorangestellte Einführung rahmt die Methoden theoretisch und gibt allgemeine Hilfen für die Gestaltung von Beratungs- und Therapieprozessen. Gleichzeitig bietet sie Ideen für den Einsatz der vielschichtigen und kreativen technischen Ideen, die den Hauptteil des Buches ausmachen. Ein Überblicksraster am Ende des Buches erleichtert die Suche nach geeigneten Techniken für den jeweiligen Anlass. Es gibt Informationen zu Zeitaufwand, Setting, bevorzugter Therapie- oder Beratungsphase und möglichem Materialaufwand.

Weitere Infos unter: www.carl-auer.de/systemische-therapie-mit-kindern-jugendlichen-und-ihren-familien

Neues Weiterbildungsangebot: 'Systemische Onlineberatung und Medienkompetenz'

Bei Interesse an diesem Kursangebot sprechen Sie uns gerne an per Telefon unter 0201 - 848 65 60 oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.

Digitale Hilfsangebote sind im psychosozialen Versorgungs- und Gesundheitssystem, der Jugendhilfe und der Bildungsarbeit angekommen und werden von immer mehr Klient:innen genutzt und nachgefragt. Um diesen Bedarf fundiert abdecken zu können und Angebote zukunftsfähig zu gestalten ist es für Fachkräfte bedeutsam Medien- und Onlineberatungs- kompetenzen in einer fundierten Weiterbildung zu erlernen und zu erproben. Dabei erfordern insbesondere die systemische Perspektive und Methoden zur professionellen Onlineumsetzung eine darauf ausgerichtete spezifische Weiterbildung.
Die Aufbau-Weiterbildung Systemische Onlineberatung und Medienkompetenz dient zur Entwicklung und Professionalisierung grundlegender medialer Kompetenzen und digitaler Beratungsfachlichkeit.

Alle weiteren Infos rund um dieses neue Kursangebot finden Sie unter:  Systemische Onlineberatung und Medienkompetenz 

Kurzfristig freie Plätze in folgenden Kursen:

Online-Angebote

Seit einiger Zeit bieten wir ausgewählte Veranstaltungen unterschiedlicher Art online an!

Unser komplettes Online-Angebot finden Sie HIER.

 

Digitale Settings werden immer bedeutsamer in Beratung und Therapie.
Im ifs startet deshalb 2024 die 1. Zertifikatsweiterbildung „Systemische Onlineberatung und Medienkompetenz“

MEHR INFOS