Becker, Ursula

  • Ärztin für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin
  • Systemische Therapeutin
  • lizensierte Marte Meo-Supervisorin

tätig in eigener psychotherapeutischer Praxis an der Schnittstelle Krankheit und Familie sowie als freiberufliche Trainerin

 

 

Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen

„Eindeutig uneindeutig: Demenz systemisch betrachtet“, zusammen mit C. Hawellek und R. Zwicker-Pelzer, Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Aufl. 2018

u.v.m.