Angewandte Gruppendynamik

Angewandte Gruppendynamik

 

Vor über 75 Jahren wurde die Gruppendynamik bereits konzeptionell erwähnt und hat bis heute nichts von ihrem Zauber verloren.

Menschen in Gruppen sind untrennbar mit ihrem dynamischen Prozess verbunden und wirken ein auf Entstehen, Entwicklung und Vergehen einer Gruppe. Die Gruppendynamik lässt viele Aspekte wie Phasen, Rollenbildung, Muster und Regeln, Macht und Einfluss, Führung und Kooperation, Ziele und Zweck, Nähe und Distanz, etc. sichtbar werden.

Wer gelernt hat, die Dynamik der Gruppe „zu lesen“, kann bewusster und gezielter in und mit Gruppen arbeiten und wirken.

 

Dieser Workshop richtet sich an Berater und Fachleute, die mit Gruppen arbeiten und die Dynamiken einer Gruppe aktiv und bewusst mit gestalten wollen. Sie lernen in und mit der Seminargruppe, wie sich Menschen in Gruppen begegnen und welche Dynamiken am Werk sind. Sie erfahren, mit welchen Modellen und „Brillen“ man auf Gruppen schauen kann, um diese zu erfassen wirksam zu beeinflussen. Ein Interventionsrepertoire auf Gruppenebene rundet den Workshop ab. Der Wechsel  von eigenem Gruppenerleben und Reflektieren des Gruppenprozesses sorgt für eine hohe Lernintensität.

 

Der Workshop ist begrenzt auf 15 Teilnehmer und sollte ohne Unterbrechung durchlaufen werden.

 

Zielgruppe: Familientherapeuten, Systemische Berater, Psychologen, Psychotherapeuten, etc.

 

Leitung: Ralf Vorschel

Systemischer Supervisor (DGSF), systemischer Coach (DGSF), systemischer Berater (DGSF), Familientherapeut (ifs) Aus- und Weiterbildung bei: ifs, Team Dr. Rosenkranz, Deutsche Trainer- und Führungskräfte-Akademie (dta), learnvision, DISC extended Deutschland Bis 2008 Organisationsentwicklung, Coaching und Training in einem deutschen Finanzdienstleistungsunternehmen Seit 2008 selbstständig mit zwei Beratungsunternehmen in den Bereichen Coaching, Supervision, Mediation, Beratung, Veränderungsbegleitung und Organisationsentwicklung

Organisatorisches

Referent/in: Ralf Vorschel
Termin:22.11.2017 - 24.11.2017
Ort:ifs in Essen
Dauer: 3 Tage / 24 UStd.
Kosten:390 EUR (350 EUR)*
Anmeldeschluss:Anmeldung noch möglich
PTK - Fortbildungspunkte: Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, ob eine Akkreditierung dieses Workshops durch die PTK NRW geplant ist.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

22.11.2017 - 24.11.2017 in Essen Jetzt Anmelden