28.06.2016_Tiefenpsychologie trifft Systemtherapie - Eine besondere Begegnung

Joseph Rieforth verschmilzt zwei anerkannte Verfahren, die Tiefenpsychologie und die systemische Therapie. Die Synthese, die psychodynamisch-systemische Therapie, betrachtet psychische Belastungen und Störungen im sozialen und biografischen Kontext, integriert bewusste und unbewusste Anteile und fördert zudem die Autonomie des/der Patienten/-in bzw. Klienten/-in. Mit dieser neuen Kombination lässt sich in einer Halt gebenden therapeutischen Beziehung die Basis für ein verändertes Fühlen und Handeln des/der Patienten/-innen bzw. Klienten/-innen schaffen. Mit viel Kreativität und Wertschätzung wird Patienten/-innen und Klienten/-innen die Möglichkeit eröffnet, ihren aktuellen psychischen Konflikt zu verstehen und zu bearbeiten.

Der Fachtag richtet sich grundsätzlich an alle Therapeuten/-innen und Berater/-innen, jedoch insbesondere an systemische Kollegen/-innen, die an eine Integration und Erweiterung ihres Handelns in Richtung psychodynamischen Ansätzen interessiert sind, und lädt im Anschluss zu einer gemeinsamen Diskussion ein.

 

Referent:

Priv.-Doz. Dr. Joseph Rieforth, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut sowie systemischer Psychotherapeut (in eigener Praxis) ist Wissenschaftlicher Leiter und Begründer der Ausbildungsstätten und Hochschulambulanzen Psychotherapie an der Universität Oldenburg (C3L) und der Abteilung Beratung und Konfliktlösung.

 

 

Organisatorisches

Referent/in:Joseph Rieforth
Termin:28.06.2016
Ort:Essen
Dauer: 1 Tage / 8 UStd.
Kosten:

98,00 EUR *

90,00 EUR für DGSF / SG - Mitglieder

In den Kosten sind ein Mittags-Imbiss und Pausengetränke enthalten.
Anmeldeschluss:6 Wochen vor Beginn
PTK - Fortbildungspunkte:

Dieser Fachtag wurde durch die Psychotherapeutenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung akkreditiert.

Approbierte Psychotherapeuten/innen können sich 6 Fortbildungspunkte anrechnen lassen.

* TeilnehmerInnen und AbsolventInnen von mehrjährigen ifs-Weiterbildungen zahlen den reduzierten Preis, wenn Sie bei der Buchung im Buchungsformular unter „Zusatzinformationen“ ihre ifs-Kursnummer angeben!

 

 

28.06.2016 - 28.06.2016 in Essen Jetzt Anmelden